JSON(P): Variablen

 

Variable in JSON

Die Variablen sind in JSON sehr einfach gehalten. Es gibt bspw. keine speziellen Typen, die zw. Ganz- und Kommazahlen unterscheiden, es gibt keine Unterscheidung zw. einem einzelnem Zeichen und Texten, keine Konstanten und keine speziellen Typen für Datumsangaben oder Währungen, usw.

Einfach ausgedrückt gibt es in JSON nur Texte und Zahlen und ein paar wenige Sondertypen.

 

Definition von Variablen

Die Definition von Variablen und ihrem Inhalt erfolgt in JSON durch sog. {"Name":Wert} Paare, bei welchen der Name der Variable und der Wert/Inhalt der Variable durch einen Doppeltpunkt getrennt werden.

{"Variablenname" : Variablenwert}

 

Kapselung in einem Objekt

Diese {"Name":Wert} Paare müssen immer innerhalb von einem Objekt definiert, also immer mit geschweiften Klammern { } gekapselt werden!

Innerhalb eines Objektes kann es aber auch mehrere {"Name":Wert} Paare geben, welchen dann jeweils durch ein Komma getrennt werden. Desweiteren können als Wert auch weitere Objekte oder Arrays angegeben werden.


 {
   "Variable1":1234,
   "Variable2":"Hallo Welt",
   "Variable3":{
      "Variable3_1":-123.456,
      "Variable3_2":true
   },
   "Variable4":[
      121,
      -1.2,
      -43,
      345
   ]
 }  

 

Variablenname:

Der Variablenname wird immer in doppelten Hochkommas "" definiert. Einfache Hochkommas '' sind nicht zulässig! Die Typisierung erfolgt nicht beim Namen der Variable, die Typisierung erfolgt, durch die Art und Weise, wie der Wert der Variable definiert wird!

 

Variablentypen: (values)

  • Text: bspw. "", "C" oder "abcdef"
  • Zahl: bspw. 1.2 -1.123456E789 usw.
  • Boolean: true false, bspw. {"verheiratet":false}
  • Undefiniert: null, bspw. {"Vorname":null}
  • Objekt {...}: bspw. {"Vorname":"Oliver","Nachname":"Schwerttner"}
  • Array [...]: bspw. [12,24,-37,4]

 


Weitere Artikel:

 


Links: